DE | EN

+43 2236 86 46 75
+43 676 954 69 21
[protected email address]

 

Internationales Teamcoaching

 

 

Worum es geht

 

Wir kennen die auftretenden Problemstellungen und Konfliktsituationen in internationalen oder grenzübergreifenden Arbeitsabläufen, die meist sprachlich, kulturell oder aufgrund unterschiedlicher beruflicher Ausbildungsniveaus verursacht werden. Die aus diesen Konflikten herrührenden Leistungs- oder Ergebnisverminderungen sind für Sie und Ihr Management nicht akzeptabel und vermeidbar bzw. reduzierbar.

 

Wir begleiten international arbeitende Abteilungen oder Projektteams in ihren Arbeitsabläufen und beheben Kommunikations- und Prozessblockaden, damit Ihre Abteilungen oder Teams die gewünschte Performance liefern.

 

Hierfür stehen betriebswirtschaftlich ausgebildete und erfahrene Coaches zur Verfügung, die sowohl über internationale Management- als auch Coaching-Kompetenz verfügen.

 

 

Fokussierung auf
  • Leitungsteams
  • Projektteams
  • Vertriebsteams
  • Produktionsteams
  • Logistikteams etc.
 

 

Vorgehensweise

 

Neben einem Grundbriefing seitens des Auftraggebers bzw. der Leitung zur Problemstellung wird das Team bei Sitzungen von Coaches begleitet. Die daraus entstehende Teamanalyse wird an den Auftraggeber/Leiter rückgespielt und mit einem Interventions- bzw. Maßnahmenplan unterlegt.

 

Das Team wird in der Folge begleitet und sowohl in fachlichen als auch in Kooperations- und Kommunikationsbelangen unterstützt, trainiert und zur Leistungssteigerung aufgebaut.

 

Verbesserungsmaßnahmen die aus der Teamarbeit in die Organisation oder Arbeitsprozesse übergleitet werden sollen, können in der Umsetzung von unseren Beratern flankiert werden.

 

Internationales Team-Coaching Günter Hammer

 

 

 

 

Fallbeispiel

 

 

Exemplarische Ausgangssituation….

 

Die LKW-Komponenten-Produktionsgesellschaft mit Sitz im Burgenland hat je eine Produktionsstätte in Österreich und der Slowakei. Die in Lizenz hergestellten Komponenten werden im gesamten CEE-Raum vertrieben. Es herrscht Aufbruchsstimmung im Unternehmen, da sich die Nachfrage binnen einen Jahres verdoppelt hat.
Seit Beginn des Geschäftsjahres vervielfachen sich die Kundenreklamationen, da falsch verpackte Ware ausgeliefert wird. Mehrere Großkunden haben Kaufverträge storniert, da Komponenten zur Weiterverarbeitung oftmals nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen. Bereits mehrmals wurden in länderübergreifenden Teams die Bestell-, Verkaufs- und Logistikprozesse neu definiert und die Mitarbeiter in den Fachabteilungen auf die neuen Prozesse geschult. Die Reklamationskennzahlen steigen weiterhin alarmierend und es wird erwartet, dass weitere Kunden abspringen. Die Geschäftsleitung steht unter Druck, aus Liquiditätsgründen Filialen zu schließen.

 

 

Mögliche Fragestellungen….

 

Warum reichen die Prozessanpassungen und Mitarbeiterschulungen nicht, sodass die richtigen Produkte zur richtigen Zeit beim Kunden eintreffen? Liegen die Fehlerquellen in der Konfektionierung, der länderübergreifenden Auftragsabwicklung oder in Sprachbarrieren? Wie soll mit den gegenseitigen Beschuldigungen der Fachbereiche umgegangen werden?

 

 

Lösungsansatz…

 

Wir sind Spezialisten in der Reduktion und Lösung von Prozesskomplexitäten in internationalen Geschäftsabläufen. Die potenziellen Problemquellen sind dabei mannigfaltig und setzen sich aus interdisziplinären & kulturellen sowie Qualifikations-, Sprach- und Prozesskonflikten zusammen. Mit unseren international erfahrenen Team-Coaches gestalten wir in Abstimmung mit Ihnen ein prozessorientiertes Team-Coaching Programm, das sich lösungsorientiert entlang bestehender Prozess- und Kulturkonflikte bewegt, um die Performance internationaler Teams massiv zu steigern.